Von links: Andrea List-Margreiter (Bez.-Stellenleiterin WK-NÖ-WN), Andrea Kolck, Elfi Fellinger, Robert Fellinger, Hermine Besta / Foto: Hruby

Café Fellinger ist Geschichte

von | Okt 11, 2018 | Kulinarik & Genuss

Auf Einladung von Bad Erlachs Wirtschaftsbundobfrau Hermine Besta wurden Ende September die Gastronomie-Urgesteine Elfiede Fellinger und deren Sohn Robert Fellinger verabschiedet.

Besta würdigte in einer kurzen Ansprache die langjährige Tätigkeit der beiden und betonte, dass das Café Fellinger eine Bad Erlacher Institution gewesen sei.

Die Familie Fellinger betrieb eine Konditorei und ein Kaffeehaus in der Thermengemeinde – und das seit 1959. Elfriede Fellinger tritt nun ihren wohlverdienten Ruhestand an, Robert Fellinger wird sich einen Lebenswunsch erfüllen und die ganze Welt bereisen.

Die gesamte Liegenschaft der Familie Fellinger wurde an die Unternehmerfamilie Lizzi verkauft und bleibt somit in der Familie, denn Elfriede Lizzi ist die Schwester von Robert Fellinger.

Zur Zeit ist die Zukunft des traditionsreichen Kaffeehauses noch ungewiss.