Fotomontage: Aponi.at

Die Märchen der Gebrüder Grimm – ganz anders erzählt

von | Okt 11, 2018 | Kultur & Bildung

Eine „Märchenstunde“ der etwas anderen Art haben Christoph Stocker und Dorian Kalwach am 24. November um 19.30 Uhr im Passionsspielhaus in Kirchschlag geplant. Unter dem Motto „Es war einmal … oder doch nicht?“ präsentieren die beiden ehemaligen Sängerknaben gemeinsam mit Schauspiel-Kollegen einen Streifzug durch die beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm. Und dabei werden die Klassiker der Gute-Nacht-Literatur völlig neu in Szene gesetzt. „Märchen sind grausam, das wissen wir. Wenn aber irgendwo alles erdenklich Böse zusammentrifft, dann in unserem Stück, wo wir bekannte Kindermärchen in einem bunten Kaleidoskop durcheinanderschütteln und wieder zusammenfügen – frech, skurril, kompromisslos“, so Kalwach.