Andrea Wald­herr (Pro­jekt­lei­te­rin), Wer­ner Jung­wirth (Eigen­tü­mer Fern­FH), Franz Schnabl (SPÖ), Klaus Schnee­ber­ger (Bür­ger­meis­ter Wie­ner Neu­stadt), Axel Jung­wirth (Geschäfts­füh­rer Fern­FH), Josef Panis (Bau­meis­ter), Mar­tin Stau­din­ger (Kol­le­gi­um­s­lei­ter Fern­FH), Sabi­ne Zöch­ling (Stu­die­ren­den­ver­tre­te­rin) / Foto: Chris­ti­an Dusek

Fern-FH eröff­net neu­en Standort

von | Nov 22, 2018 | Archiv

Die ein­zi­ge Fern-Fach­hoch­schu­le Öster­reichs hat einen neu­en Stand­ort in Wie­ner Neu­stadt. Ende Okto­ber wur­de das Gebäu­de am ehe­ma­li­gen Are­al der Gebiets­kran­ken­kas­se fei­er­lich eröff­net. In nur einem hal­ben Jahr wur­de der Stand­ort um- und aus­ge­baut. „Mit unse­rem Stu­di­en­mo­dell der Fern­leh­re erwei­tern wir das Ange­bot und bie­ten Men­schen, die sonst nicht stu­die­ren könn­ten, eine Chan­ce auf einen Hoch­schul­ab­schluss: Berufs­be­glei­tend. Orts­un­ab­hän­gig. Inno­va­tiv. Und immer fle­xi­bel“, so Geschäfts­füh­rer Axel Jung­wirth im Rah­men der Eröffnung.