Flo­ri­an Sen­ft arbeit­et an seinem neuen Kabarett-Pro­gramm / Foto: Senft

Fort­set­zung auf der Kabarett-Bühne

von | Nov 26, 2018 | Archiv

Eigentlich ist Flo­ri­an Sen­ft Musik­er. Anfang dieses Jahres haben wir darüber berichtet, dass er sich erst­mals auch als Kabaret­tist ver­suchen möchte. Und dafür hat er sich gle­ich das Pass­sion­sspiel­haus in Kirch­schlag aus­ge­sucht. Der Erfolg gab ihm allerd­ings recht und die 840 Besuch­er waren von „Das erste Mal — Ein Abend zum Lachen“ begeis­tert. Also beschloss Sen­ft, weit­erzu­machen und dabei auch die gute Sache zu unter­stützen. „Auf der Bühne zu ste­hen und mit so vie­len Men­schen direkt in Kon­takt treten zu kön­nen, als Abwech­slung zu mein­er Rolle als Musik­er, hat mich von der ersten Minute an fasziniert. Ein tolles Gefühl, Men­schen zum Lachen zu brin­gen, Ihnen eine schöne Zeit und Auszeit vom All­t­ag zu bieten. Für mich war es ein wenig wie ein Weg zu ein­er Erken­nt­nis. Ein Weg zu mir selb­st. Mich bess­er ken­nen­zuler­nen. Näm­lich, auch in Zukun­ft dieser Moti­va­tion zu fol­gen und Leute zu unter­hal­ten. Natür­lich haben mich viele pos­i­tive Rück­mel­dun­gen dabei bestärkt wieder als Humorist aufzutreten“. so Sen­ft. Am 6. April 2019 feiert daher sein neues Pro­gramm Pre­miere, eben­falls im Pas­sion­sspiel­haus. Ein Teil des Gewinns wird wohltäti­gen Zweck­en zu Gute kommen.