Viele Teil­nehmer informierten sich zum The­ma Mobil­ität am Land / Foto: Hruby

Ideen für Mobil­ität am Land

von | Nov 26, 2018 | Gemein­den

Der Klimabünd­nis-Arbeit­skreis Ther­menge­mein­den lud Ende Okto­ber zu ein­er Infover­anstal­tung in das Gemein­dezen­trum von Bad Erlach. Zahlre­iche Besuch­er, darunter einige Gemein­de­v­ertreter, kamen, um sich bei Vorträ­gen und Infos­tän­den mit dem The­ma Mobil­ität am Land auseinanderzusetzen.

Der Kli­mawan­del bildete die gedankliche Basis für die Ver­anstal­tung. Der Schw­er­punkt wurde auf das The­ma Verkehr gelegt. Als Lösungsan­sätze wur­den E‑Carsharing, das Anruf­sam­meltaxi, Mit­fahrge­mein­schaften, Rad­fahren sowie öffentlich­er Verkehr behan­delt.  Ein beson­der­er Gast war Johannes Maschl, der das preis­gekrönte Pro­jekt Elek­tro­Mo­bil Eich­graben vorstellte: Dabei wer­den von ehre­namtlichen Fahrern Per­so­n­en zum Arzt, zum Fußball­train­ing oder zum E‑Car­shar­ing-Auto trans­portiert. Durch das Pro­jekt wird auch die Zusam­men­halt in der Bevölkerung verbessert. Der Klimabünd­nis-Arbeit­skreis will in Zukun­ft auch eine Mit­fahrge­mein­schafts­gruppe ini­ti­ieren, die über eine eigene Face­book-Gruppe aufge­baut wer­den soll.