Von links: Bgm. Hans Räd­ler, Klau­dia Pröll, Tan­ja Pröll / Foto: Hruby

Neu­über­nah­me Café Fellinger

von | Nov 26, 2018 | Archiv

Die Kon­di­to­rin Klau­dia Pröll wird das Café Fel­lin­ger im Zen­trum von Bad Erlach als Päch­te­rin über­neh­men. In der Ther­men­ge­mein­de ist man erleich­tert, dass so schnell eine Nach­fol­ge­rin gefun­den wer­den konnte.

Der Abgang der Cafe­tier-Fami­lie Fel­lin­ger hat in der Markt­ge­mein­de eine gro­ße gas­tro­no­mi­sche Lücke hin­ter­las­sen, die nun über­ra­schend schnell geschlos­sen wer­den konn­te. Wenn alles nach Plan läuft, wird das tra­di­ti­ons­rei­che Café Anfang Dezem­ber 2018 wiedereröffnet.

Klau­dia Pröll ist gelern­te Kon­di­to­rin und wird in Bad Erlach selbst­ver­ständ­lich wie­der haus­ge­mach­te Mehl­spei­sen anbie­ten. Ihr Spe­zi­al­ge­biet sind Kar­di­nal­schnit­ten, aber natür­lich wird es auch vie­le ande­re süße Köst­lich­kei­ten geben und im Som­mer auch Eis und Eisspezialitäten.

Die frisch­ge­ba­cke­ne Unter­neh­me­rin wird von ihrem Gat­ten und Toch­ter Tan­ja tat­kräf­tig unterstützt.