Die Schüler der LFS Warth halfen bei der Baum-Ausgabe. Mit dabei Obstbaureferent Karl Stückler (vorne) und Rainer Leitner (3. v. re.) von der Region / Foto: Region Bucklige Welt

Seltene Sorten für heimische Landwirte

von | Nov 22, 2018 | Wirtschaft

Die alljährliche Obstbaumpflanzaktion der Region Bucklige Welt in Zusammenarbeit mit der LFS Warth war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Rund 380 Bäume wurden an 55 Landwirte ausgegeben.

Der Sinn hinter der geförderten Aktion ist einfach erklärt: Mit der Unterstützung beim Ankauf der Obstbäume will man die heimischen Landwirte dazu bewegen, auch weiterhin alte, in der Region typische Obstbäume zu pflanzen und zu kultivieren. So sollen auch in Zukunft die seit Jahrzehnten in der Region beheimateten Sorten zu Säften, Mosten oder Schnäpsen verarbeitet werden und so einen Beitrag zum kulinarischen Erbe der Buckligen Welt leisten.

Die Sorten wurden vom Obstbaureferent der LFS Warth Karl Stückler auch heuer wieder sorgfältig ausgewählt und von den Schülern ausgegeben.