Philipp Aign­er, Beat­rix Redl, Sabine Stan­gl, Andreas Penias, Stephan Han­dler / Fotos: F.List GmbH

Teil­nehmer­reko­rd beim F/LIST Lauf

von | Nov 22, 2018 | Archiv

Mehr als 800 Läufer kämpften im heuri­gen Jahr um die Stock­erlplätze, damit wurde der Teil­nehmer­reko­rd des vorigen Jahres überboten.

Der Organ­isator Her­mann Steinach­er führt das auf die Ein­führung der neuen „5‑Kilometerdisziplin“ zurück. Denn gle­ich 130 Läufer trat­en hier in drei Alter­sklassen an.

Lauf­freudi­ger Nachwuchs

50 Kinder bis 12 Jahre übten sich in ein­er Dis­tanz über 400 und 800 Meter. Das freute auch den KIWA­NIS Club Schwarzatal und Neunkirchen-Wiener Neustadt. Das „Start­geld“ für Kinder waren frei­willige Spenden, die heuer ein­er Fam­i­lie in Trat­ten­bach zugutekom­men. Der KIWA­NIS Club run­dete auf, und so kon­nten 3.000 Euro noch direkt am Ziel­gelände an die Fam­i­lie übergeben werden.

Ver­anstal­ter Her­mann Steinach­er freut sich über die weit­er­hin steigende Pop­u­lar­ität der Ver­anstal­tung: „Es ist schön zu sehen, wie der Feistritz­tal­lauf jedes Jahr größer wird und auch in der Lauf­com­mu­ni­ty super ankommt.“

3.000 Euro kon­nten für soziale Pro­jek­te an die „KIWA­NIS“ übergeben wer­den. / Fotos: F.List GmbH