Her­bert Pro­has­ka (Mitte) und die Holy Boys in Krum­bach / Foto: Riegler

Dass die Pok­er­Ju­niors fußball­begeis­tert sind, beweisen sie bei ihrem alljährlichen Bene­fiz-Christkindl­turnier aufs Neue. Nun überzeugten sie aber auch das Pub­likum davon, dass Fußball und Musik bestens zusam­men­passen. Ende Feb­ru­ar waren die Holy Boys mit Her­bert Pro­has­ka in Krum­bach und been­de­ten mit den Pok­er­Ju­niors ihr 10. Jubiläumsjahr. 

Mit dem Pro­gramm „Best Of“ rock­ten Pete Art, Toni Matosic und Her­bert Pro­has­ka die Bühne im Gasthaus Heis­senberg­er. Das Pub­likum bedank­te sich mit Stand­ing Ova­tions. Zum Schluss über­re­icht­en die Pok­er­Ju­niors ein „Pok­er­Ju­niors-Holy-Boys-Out­fit“ und einen beson­deren Wein. Resümee: voll­mo­tivierte Sänger, guter Schmäh, witzige Geschicht­en, einzi­gar­tige gute Stim­mung und damit ein unvergesslich­er Abend.