Von links: die Ver­tre­ter der Wirt­schafts­kam­mer Neun­kir­chen, Johann Ungersböck und Wal­traud Rig­ler, DDr. Mari­an­ne Hahn mit Toch­ter Rosa und Sohn Con­stan­tin, dahin­ter Bür­ger­meis­ter Man­fred Schuh sowie die Mit­ar­bei­te­rin­nen San­dy, Lydia, Dr. Eid­ler und Taja­na / Foto: Gemein­de Edlitz

Das ist doch eine Gele­gen­heit, bei der man wirk­lich ger­ne zum Zahn­arzt geht: DDr. Mari­an­ne Hahn fei­er­te im Febru­ar ihr zehn­jäh­ri­ges Pra­xis­ju­bi­lä­um in der Gemein­de Edlitz, und zur Fei­er des Tages kamen zahl­rei­che Gratulanten.

Neben den Ver­tre­tern der Wirt­schafts­kam­mer, die eine Glück­wunsch-Urkun­de vor­bei­brach­ten, bedank­te sich auch Bür­ger­meis­ter Man­fred Schuh für das Enga­ge­ment der Zahn­ärz­tin, die damit auch eini­ge Arbeits­plät­ze in der Gemein­de geschaf­fen hat. 

Die fei­er­li­che Gele­gen­heit nütz­te auch die Zahn­ärz­tin selbst, um sich zu bedan­ken. Allen vor­an bei ihrer Mit­ar­bei­te­rin San­dy, die eben­falls von Anfang an in der Pra­xis beschäf­tigt ist und sie seit­her bes­tens unter­stützt. Dafür gab es eine klei­ne Aner­ken­nung und eben­falls eine Urkun­de von DDr. Hahn überreicht.