Der Arbeit­skreis Klimabünd­nis set­zt auf prax­is­na­he Vorträge / Foto: Hruby

Der Arbeit­skreis Klimabünd­nis in den Ther­menge­mein­den hat sich viel vorgenom­men – in den näch­sten Wochen startet eine Ver­anstal­tungsrei­he zum bre­it­ge­fächerten The­ma Klimaschutz:

Den Auf­takt bildete ein Vor­trag im Walpers­bach­er Gemein­de­saal zum The­ma „Biog­a­rten“ mit vie­len prak­tis­chen Tipps am 14. März. Am 8. April fol­gt eine Info-Ver­anstal­tung zum The­ma „Tierische Nahrung“ im Café-Restau­rant Sabine in Bad Erlach. Am 9. Mai ste­ht in Pit­ten – im Gasthof Man­hal­ter – ganz das The­ma „Tex­tilien“ im Mit­telpunkt. Der 16. Mai ste­ht in Lanzenkirchen ganz im Zeichen von „Selb­st Kochen“. Kur­sort ist das Café Adrienn.

Die Schlussver­anstal­tung zur Kli­maschutz-Ver­anstal­tungsrei­he find­et am 25. und 26. Juni im Gemein­de­saal von Lanzenkirchen statt. Das The­ma für dieses Woch­enende: „Wir haben nur eine Welt“.