Für Rosen­fans war es Ende Juni in der Mark­t­ge­meinde Pit­ten wieder ein­mal so weit – das Rosen­gar­ten­team unter Obfrau Malu Göschl lud zum tra­di­tionellen Rosengartenfest.

Viele Rosen­lieb­haber ließen es sich daher auch nicht nehmen, dem traumhaft schö­nen Rosen­garten vor dem barock­en Pfar­rhof einen Besuch abzus­tat­ten. Den vie­len Besuch­ern wurde dann auch ein umfan­gre­ich­es Pro­gramm geboten: musikalis­che Dar­bi­etun­gen der Franz Schu­bert Musikschule, die „Liv­ing Plants“, ein Verkauf von Rosen und Rosen­stöck­en und als Höhep­unkt die Taufe der Rose „Peretkun­da ad putin­nu 869“ im diesjähri­gen Pit­ten­er Fes­t­jahr. Darüber hin­aus lock­ten kuli­nar­ische Köstlichkeit­en des Ther­men­wirtes Har­ry Fink und ein toller Kaf­fee- und Kuchen­stand des Rosen­gar­ten­teams. Der Pro­tag­o­nist des Tages war natür­lich der Rosen­garten selb­st – er lock­te zum Ver­weilen, Staunen und Fotografieren – ein­fach prachtvoll!

königin
Fotos: Hru­by