Von links: Bgm. Man­fred Schuh (Edlitz), Regi­ons­ob­mann Fritz Trim­mel, Lea­der-Mana­ger Franz Piri­bau­er, Bgm. Feri Schwarz (Bad Schö­nau), LAbg. Franz Renn­ho­fer und Bgm. Josef Frei­ler (Krum­bach) / Foto: Regionsbüro

Unter dem Mot­to „Moto-Bike the Bug­les“, in Anleh­nung an das Moun­tain­bike-Ren­nen in Krum­bach, mach­ten sich LAbg. Franz Renn­ho­fer aus Lich­ten­egg und drei Bür­ger­meis­ter auf, um die Buck­li­ge Welt mit dem Motor­rad zu erkun­den. Und zwar die gesam­te Buck­li­ge Welt. Vom Gast­haus Rei­sen­bau­er in Scheib­lingkir­chen aus besuch­ten sie alle 23 Gemein­den und deren Attrak­tio­nen. Das Wind­rad in Lich­ten­egg, das Muse­ums­dorf in Krum­bach, das Sco­na­ri­um in Bad Schö­nau oder die neue Hönig-Ter­ras­se. Auch beim neu­en Regi­ons­bü­ro mach­ten sie einen Zwi­schen­stopp. Zum Abschluss gab es ein Eis-Greiss­ler-Eis. Sie­ben Stun­den brauch­ten sie für die 170 Kilo­me­ter. Nächs­tes Jahr soll es eine Fort­set­zung geben. Wer möch­te, kann sich der Rund­fahrt anschlie­ßen. Sobald die Details dazu fest­ste­hen, wer­den wir im „Boten“ berichten.