Josef Pürer, Obmann-Stv. der Wirt­schafts­platt­form Buck­li­ge Welt mit Lehr­ling Simon Lasch­towicz­ka und „Der Zimmerer“-Chef Chris­toph Hackl. Foto: Pürer

Gemein­sam mit dem BFI in Wie­ner Neu­stadt hat die Wirt­schafts­platt­form das Pro­jekt „Leh­re mit Matu­ra in der Buck­li­gen Welt“ ins Leben geru­fen. Am 25. Sep­tem­ber gibt es den Info­abend für das neue Schul­jahr an der NMS Kirchschlag.

„Unser Ziel ist es, in der Regi­on bei­des zu ermög­li­chen: eine Aus­bil­dung in Form eines Lehr­be­rufs zu absol­vie­ren und die Matu­ra zu machen“, so Josef Pürer, Obmann-Stell­ver­tre­ter der Wirt­schafts­platt­form Buck­li­ge Welt. Die Idee dahin­ter ist, die Matu­ra­vor­be­rei­tung ört­lich fle­xi­bler zu gestal­ten und eine Mög­lich­keit anzu­bie­ten, den Unter­richt direkt in der Buck­li­gen Welt zu absol­vie­ren. Der­zeit wer­den Inter­es­sier­te gesucht – da, wo die meis­ten Lehr­lin­ge sind, die auch die Matu­ra machen wol­len, soll es dann auch den Kurs geben. Egal wel­cher Lehr­be­ruf, der Matu­ra­kurs ist für alle gleich und fin­det zwei­mal pro Woche jeweils am Abend statt.

„Leh­re mit Matu­ra ist in der Wirt­schaft sehr gefragt. Hand­werk hat wie­der gol­de­nen Boden, und wenn ein jun­ger Mensch in der­sel­ben Zeit auch noch die Matu­ra macht, ste­hen ihm nicht nur alle Mög­lich­kei­ten offen, son­dern er zeigt damit auch dem Chef, dass er bereit ist, Leis­tung zu erbrin­gen“, so Pürer.

Ers­te Interessierte

Ste­fan Ernst ist Lehr­ling bei der Fir­ma Nöst in Kirch­schlag und inter­es­siert sich für die Zusatz­aus­bil­dung: „Dadurch, dass man die Aus­bil­dung direkt in der Buck­li­gen Welt machen kann, möch­te ich das ger­ne pro­bie­ren, weil es eine zusätz­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on ist, mit der ich mir alle Türen offen­hal­ten kann. Mein Chef unter­stützt mich dabei, weil man als Fach­kraft und Matu­rant sehr gefragt ist.“

Simon Lasch­towicz­ka macht bei der Fir­ma „Der Zim­me­rer“ gera­de sei­ne Aus­bil­dung zum Zim­mer­mann. Auch er will die „Leh­re mit Matu­ra in der Buck­li­gen Welt“ in Angriff neh­men. „Ich hof­fe, dass ich dadurch in Zukunft bes­se­re Auf­stiegs­chan­cen, aber auch ein brei­te­res Aus­bil­dungs­an­ge­bot habe.“ Auch sein Chef Chris­toph Hackl unter­stützt ihn dabei: „Ich fin­de es ganz wich­tig, dass die Jun­gen eine fun­dier­te Aus­bil­dung in Theo­rie und Pra­xis haben, so kann man spä­ter auch eine Füh­rungs­po­si­ti­on im Betrieb übernehmen.“

Der Info­abend für das heu­ri­ge Jahr „Matu­ra in der Buck­li­gen Welt“ fin­det am 25. Sep­tem­ber um 18.30 Uhr in der Neu­en Mit­tel­schu­le in Kirch­schlag statt.

Info­abend Leh­re mit Matu­ra 25. Sep­tem­ber, 18.30 Uhr
NMS Kirch­schlag, Ein­tritt frei

Lehre_mit_Matura
Ste­fan Ernst aus Wies­math
Foto : Pürer