Foto: Hru­by

Das Jahr 2020 ver­spricht für Nar­ren­fre­unde viel Action: Gle­ich drei Faschings­gilden präsen­tieren ihre Pro­gramme. Den Auf­takt bildet die Eulen-Faschings­gilde aus Wiener Neustadt mit ihren Faschingssitzun­gen in Katzels­dorf, dort wird am 3., 4. und 5. Jan­u­ar gespielt. Im Feb­ru­ar fol­gt die Bad Erlach­er Faschings­gilde mit ihrem Pro­gramm. Die Spiel­ter­mine sind am 14., 15. und 16. Feb­ru­ar. Die Nar­renge­mein­schaft Lanzenkirchen macht den Abschluss des „Fasching­shat­tricks“ am 20., 21. und 23. Feb­ru­ar. Die Vor­bere­itun­gen laufen bere­its – schließlich will man per­fek­te Unter­hal­tung bieten. Miteinan­der kön­nen die drei Faschings­gilden an die 2.500 Besuch­er begrüßen.

Faschingssitzun­gen in Katzels­dorf
3., 4. und 5. Jan­u­ar
Faschingssitzun­gen in Bad Erlach
14., 15. und 16. Feb­ru­ar
Faschingssitzun­gen in Lanzenkirchen
20., 21. und 23. Februar