Ger­hard Luef (li.) und Niko­laus Ber­la­ko­vich (Drit­ter v.li.), Prä­si­dent der Bur­gen­län­di­schen Land­wirt­schafts­kam­mer, mit dem Paten-Foh­len Ave­na n. Nikit­amo / Foto: Bgld. Landwirtschaftskammer

Haf­lin­ger­züch­ter Ger­hard Luef aus Bad Schö­nau hat sich natio­nal und inter­na­tio­nal einen her­vor­ra­gen­den Ruf mit sei­nen Pfer­den auf­ge­baut und konn­te bereits unzäh­li­ge Prei­se ein­heim­sen.
Die­ser Ruf eil­te ihm nun bis zum Prä­si­den­ten der Bur­gen­län­di­schen Land­wirt­schafts­kam­mer vor­aus. Niko­laus Ber­la­ko­vich besuch­te mit Alt­bür­ger­meis­ter Rudolf Pfneisl (Draß­markt) den Haf­lin­ger­hof von Luef und über­nahm die Paten­schaft für das Stut­foh­len Ave­na n. Nikit­amo (Körungs­re­ser­ve­sie­ger 2016). Mitt­ler­wei­le beher­bergt der Stall des erfolg­rei­chen Züch­ters über 30 Haf­lin­ger, das Stüberl neben dem Stall ist über und über voll mit Medail­len und Pokalen.