Autor Markus Stein­bich­ler und Illus­tra­torin Valerie Sin­de­lar bei der Lesung mit Work­shop in der VS Edlitz / Foto: Steinbichler

Das Kinder­buch „Die Buck­lige Wel­treise des Fridolin Fux“, ein Reise­führer durch die Buck­lige Welt für die ganze Fam­i­lie, machte eine Zwis­chen­sta­tion in der Volkss­chule Edlitz. Die Schöpfer des Buch­es, Illus­tra­torin Valerie Sin­de­lar und Autor Markus Stein­bich­ler, macht­en einen Lese­work­shop für die Kinder. Dabei wurde zuerst bei ein­er Lesung in der gemütlichen Schul­bib­lio­thek allen vier Volkss­chulk­lassen das Buch und die Geschichte des kleinen „aus­ge­fuch­sten“ Ent­deck­ers näherge­bracht. Bei den Orten, die Fridolin im Buch auf sein­er Reise durchs Land der 1.000 Hügel besucht, gab es ein aufgeweck­tes Rät­sel­rat­en mit den Kindern.

Danach wur­den anhand von win­ter­lichen Zeich­nun­gen der kreativ­en Schüler tolle Aus­flugsziele – natür­lich in der Buck­li­gen Welt und im Wech­sel­land –  gesammelt.