Foto: Stein­bich­ler

Haben auch Sie einen Lieb­lings­platz in der Regi­on, den Sie mit uns tei­len wol­len? Schi­cken Sie uns Ihr Bild an
redaktion@​bote-​bw.​at.

Buck­li­ge Welt­rei­sens Lieb­lings­platz Nr. 28: „Es gibt Lieb­lings­aus­sich­ten, derer man nie­mals müde wird: In Präg­art bei Edlitz lässt sich’s wun­der­bar über das viel­leicht letz­te Stroh­dach der Buck­li­gen Welt hin­weg auf den Schnee­berg bli­cken.“ / Foto: Steinbichler

Die­ses Früh­lings­bild von blü­hen­den Kirsch­bäu­men auf der Hoch­stra­ße in Aigen hat uns eine unse­rer „Stamm-Foto­gra­fin­nen“, Eli­sa­beth G. Beyerl aus Kirch­berg am Wech­sel, über­mit­telt: „… weil dort der Frie­de spür­bar wird und man von Schön­heit umge­ben ist.“ / Foto: Beyerl

Chris­ta Uzun aus Otter­thal hat uns die­ses stim­mungs­vol­le Bild geschickt: „Einer mei­ner Lieb­lings­plät­ze, dies­mal im Nebel ver­steckt, ist Glogg­nitz und die wei­te­re Sicht bis Wie­ner Neu­stadt. Das Schloss Glogg­nitz ist bis auf das Spitz­dach in Nebel gehüllt. Ist auch Glücks­sa­che, es genau so ein­zu­fan­gen.“ / Foto: Uzun