Die Katzels­dor­fer Winz­er bei der Präsen­ta­tion mit Bgm. Michael Nistl (2.v.li.) und BR Mar­tin Preined­er (ganz li.) / Foto: Hruby

Die Katzels­dor­fer Winz­er luden Ende Feb­ru­ar zur großen Wein­präsen­ta­tion mit Winzer­buf­fet in den Fest­saal des Schloss­es. Die Winz­er­fam­i­lien Scharl, Döller, Böhm und Brix präsen­tierten die aktuellen Gemein­schaftsweine GK1, GK2 und GK3, wobei GK für Genuss und Kul­tur ste­ht. Der GK1 ist ein gemis­chter Satz aus Grünem Velt­lin­er, Sauvi­gnon und Weißbur­gun­der, der GK2 ist ein Rosé aus Zweigelt und Blaufränkisch und der GK3 ist ein voll­mundi­ger Rotwein aus Zweigelt und Blaufränkisch. Die Katzels­dor­fer Winz­er set­zen seit vie­len Jahren auf Gemein­samkeit und präsen­tieren sich dabei als äußerst inno­v­a­tive Fam­i­lien­be­triebe. Für die Pro­duk­tion der Gemein­schaftsweine ist bere­its eine sehr junge Gen­er­a­tion am Werk.