Die ers­ten Aus­stel­lungs­be­su­cher: Fami­lie Pavel, Gäs­te im Vital­Zeit Hotel Weber / Foto: Gemein­de Bad Schönau

Eines der größ­ten Bau­pro­jek­te in der Geschich­te Bad Schö­n­aus soll­te im März fei­er­lich eröff­net wer­den. Aus den Fei­er­lich­kei­ten wur­de aus den bekann­ten Grün­den vor­läu­fig nichts, den­noch konn­ten eini­ge weni­ge Gäs­te bereits einen Blick auf die mul­ti­me­dia­le Geschich­te des Koh­len­säu­re­ga­ses als Heil­quel­le der Kur­ge­mein­de wer­fen. Denn schon vor der offi­zi­el­len Eröff­nung Mit­te März war die Aus­stel­lung – zumin­dest für weni­ge Tage – für Besu­cher zugäng­lich. Fami­lie Pavel, die zu die­ser Zeit im Hotel Weber zu Gast war, nutz­te die­se Gele­gen­heit. Sie waren die aller­ers­ten Gäs­te, die sich ein Bild von der mul­ti­me­dia­len Aus­stel­lung mach­ten. Sobald es Neu­ig­kei­ten zur Wie­der­eröff­nung gibt, wer­den wir dar­über informieren.