Von links: Most­prinzessin Katha­ri­na, Obst-Most-Gemein­schaft-Obmann Karl Posch und Edel­brand­prinzessin Hei­di / Foto: Foto-Knaus

Edel­brände, Obst-Moste oder Liköre – die Buck­lige Welt und Umge­bung haben zahlre­iche kuli­nar­ische Aushängeschilder in flüs­siger Form. Die besten Erzeuger und ihre Pro­duk­te wer­den alljährlich von der Obst-Most-Gemein­schaft (OMG) im Rah­men von „Schnaps im Schloss“ vor großem Pub­likum aus­geze­ich­net. Heuer lief die Sache allerd­ings etwas anders ab. Beim 22. Edel­brand- und Likör­wet­tbe­werb zeigte sich die Experten­jury von der Fülle von Pro­duk­ten und der hohen Qual­ität erfreut, die Prämierungs­feier muss aus Coro­na-Grün­den aber warten. 75 Bren­nerei­be­triebe mit 360 Pro­duk­ten stell­ten sich der Her­aus­forderung. Die Ver­lei­hung find­et voraus­sichtlich im Novem­ber, bei der Edel­brandmesse in Maria Schutz statt.