Foto: Trenker

Mit „Bogen­schi­aßn in da Pam­pa“ haben sich Ernst und Alexan­dra Trenker einen Traum erfüllt. Mit­tler­weile gibt es drei ver­schiedene Routen und eine rege Nach­frage. Deshalb pla­nen die Betreiber einen Bogen­schi­aß-Kirtag mit regionalen Ausstellern und regionalem Handw­erk. Stat­tfind­en wird er am 8. und 9. August in Gram­etschlag (Hochneukirchen-Gschaidt). Dazu kommt eine Gratis-Ein­führung in das Bogen­schießen. Das näch­ste Event find­et dann am 24. Okto­ber statt und richtet sich an Sport­begeis­terte: Es han­delt sich um das Turnier, das am 9. Mai abge­sagt und ver­schoben wer­den musste.

Bogen­schi­aß-Kirtag:
8. und 9. August in Gramteschlag
Turnier am 24. Oktober