Foto: Tren­ker

Mit „Bogen­schiaßn in da Pam­pa“ haben sich Ernst und Alex­an­dra Tren­ker einen Traum erfüllt. Mitt­ler­wei­le gibt es drei ver­schie­de­ne Rou­ten und eine rege Nach­fra­ge. Des­halb pla­nen die Betrei­ber einen Bogen­schiaß-Kir­tag mit regio­na­len Aus­stel­lern und regio­na­lem Hand­werk. Statt­fin­den wird er am 8. und 9. August in Gra­m­et­schlag (Hoch­neu­kir­chen-Gschaidt). Dazu kommt eine Gra­tis-Ein­füh­rung in das Bogen­schie­ßen. Das nächs­te Event fin­det dann am 24. Okto­ber statt und rich­tet sich an Sport­be­geis­ter­te: Es han­delt sich um das Tur­nier, das am 9. Mai abge­sagt und ver­scho­ben wer­den musste.

Bogen­schiaß-Kir­tag:
8. und 9. August in Gram­te­schlag
Tur­nier am 24. Oktober