Foto: Bes­ta

Ganz Bad Erlach eine „chill out zone“ – das ermög­licht eine aktu­el­le Lie­ge­stuh­lak­ti­on der Bad Erla­cher Wirt­schaft. Die beque­men Sitz­ge­le­gen­hei­ten fin­den sich seit Kur­zem vor jedem Geschäft in der Ther­men­ge­mein­de. Wirt­schafts­bund­ob­frau Her­mi­ne Bes­ta prä­sen­tier­te die Lie­ge­stüh­le mit den Logos der Bad Erla­cher Betrie­be und Insti­tu­tio­nen auf der son­ni­gen Ter­ras­se des Hacker Hauses.In der schwe­ren Zeit des Lock­downs setz­ten die Bad Erla­cher Wirt­schafts­trei­ben­den ganz auf Lie­fer­ser­vice und leis­te­ten damit einen wert­vol­len Bei­trag für die regio­na­le Ver­sor­gung der Bevöl­ke­rung. Mit der aktu­el­len Lie­ge­stuh­lak­ti­on soll jetzt bun­tes Urlaubs­fee­ling in die Ther­men­ge­mein­de ein­zie­hen und auf die Viel­falt der Unter­neh­mer auf­merk­sam gemacht wer­den – wie es scheint, eine sehr gute und erfri­schen­de Aktion.