Die Men­schen hin­ter dem Buch „Die Buck­li­ge Welt­rei­se des Fri­do­lin Fux“ mach­ten Lese-Sta­ti­on in Schwarzau / Foto: Scherz-Kogelbauer

Letz­tes Jahr erschien das Kin­der­buch „Die Buck­li­ge Welt­rei­se des Fri­do­lin Fux“ von Autor Mar­kus Stein­bich­ler und Illus­tra­to­rin Vale­rie Sin­delar im Scherz-Kogel­bau­er Ver­lag. Um den Kin­dern etwas von der Begeis­te­rung für die eige­ne Regi­on mit­zu­ge­ben, wur­de in Schwarzau am Stein­feld nun eine Lesung orga­ni­siert. Ver­an­stal­tet vom Dorf­er­neue­rungs­ver­ein und mit viel Abstand im Robert von Par­ma-Saal, wur­den die jun­gen Zuhö­rer auf eine ein­drucks­vol­le Rei­se durch die Buck­li­ge Welt und das Wech­sel­land mit­ge­no­men bei der es nicht nur um beson­de­re Aus­flugs­zie­le, son­dern auch um neue Freund­schaf­ten ging. Im Anschluss hat­ten die Kin­der die Mög­lich­keit, sich von Vale­rie Sin­delar eine klei­ne, ganz per­sön­li­che Gra­fik als Wid­mung für ihr Fri­do­lin-Buch zu holen.