Die Men­schen hin­ter dem Buch „Die Buck­lige Wel­treise des Fridolin Fux“ macht­en Lese-Sta­tion in Schwarzau / Foto: Scherz-Kogelbauer

Let­ztes Jahr erschien das Kinder­buch „Die Buck­lige Wel­treise des Fridolin Fux“ von Autor Markus Stein­bich­ler und Illus­tra­torin Valerie Sin­de­lar im Scherz-Kogel­bauer Ver­lag. Um den Kindern etwas von der Begeis­terung für die eigene Region mitzugeben, wurde in Schwarzau am Ste­in­feld nun eine Lesung organ­isiert. Ver­anstal­tet vom Dor­fer­neuerungsvere­in und mit viel Abstand im Robert von Par­ma-Saal, wur­den die jun­gen Zuhör­er auf eine ein­drucksvolle Reise durch die Buck­lige Welt und das Wech­sel­land mitgenomen bei der es nicht nur um beson­dere Aus­flugsziele, son­dern auch um neue Fre­und­schaften ging. Im Anschluss hat­ten die Kinder die Möglichkeit, sich von Valerie Sin­de­lar eine kleine, ganz per­sön­liche Grafik als Wid­mung für ihr Fridolin-Buch zu holen.