Von links: GfGR Gün­ter Igel, die Betrei­ber Bian­ca Loi­ben­böck und Jere­my Jer­mann sowie Vize-Bgm. Wal­traud Ungersböck bei der Eröff­nung / Foto: Gemein­de Scheiblingkirchen-Thernberg

Die gro­ße Fei­er war in Zei­ten wie die­sen zwar nicht mög­lich, der Anlass war aber den­noch ein fei­er­li­cher: Das neue Gesund­heits­zen­trum in Scheib­lingkir­chen wur­de kürz­lich nach einer drei­mo­na­ti­gen Umbau­pha­se eröff­net. Bian­ca Loi­ben­böck und Jere­my Jer­mann, die schon in der bis­he­ri­gen Gesund­heits­ein­rich­tung tätig waren, haben beim Umbau selbst Hand ange­legt, das Ange­bot erwei­tert und sind nun als Betrei­ber des neu­en Hau­ses im Ein­satz. Neben der Ärz­tin für All­ge­mein­me­di­zin und Fach­ärz­ten haben auch wei­te­re Gesund­heits­an­bie­ter ihren Platz gefun­den. Zum Start gra­tu­lier­ten Vize­bür­ger­meis­te­rin Wal­traud Ungersböck und GfGR Gün­ter Igel zum gelun­ge­nen Projekt.