Foto: Gemeinde Bad Schönau

Mit der 1. Bad Schö­nauer Old­timer-Früh­lingsaus­fahrt am 21. Mai gibt es nicht nur eine neue Ver­anstal­tung für Besitzer und Fre­unde klas­sis­ch­er Fahrzeuge, son­dern auch einen Nach­fol­ger für die beliebte „Buck­lige Welt Clas­sic“. Aber auch in Kirch­schlag gibt es im Juni eine neue Alter­na­tive zu der bish­eri­gen Rallye.

Viele Jahre lang organ­isierte der Kirch­schlager Alfred Klaus mit seinem Team die „Buck­lige Welt Clas­sic“ – ein Fix­punkt im Old­timer-Ral­lye-Kalen­der der Region. Heuer verkün­dete Klaus, dass er die Organ­i­sa­tion der Ver­anstal­tung nicht weit­er übernehmen könne, und sofort melde­ten sich viele Old­timer-Begeis­terte mit der Hoff­nung, dass ein Nach­fol­ger gefun­den wer­den könne. So war es dann auch: Bad Schö­naus Bürg­er­meis­ter Feri Schwarz, der gle­ichzeit­ig auch Chef der örtlichen Touris­mus­ge­sellschaft ist, bot sich an, eine Alter­na­tive zu organ­isieren. „Geplant ist eine Old­timer-Früh­lingsaus­fahrt, die – abseits sportlich­er Ambi­tio­nen – eher dem Region­s­mot­to ‚Genussvolle Landgeschichte(n)‘ entsprechen soll. Die Tour führt auf aus­sicht­sre­ichen Panora­mas­traßen durch die Hügel­land­schaft der Buck­li­gen Welt und durch das angren­zende Wech­sel­land“, so Schwarz.
Nach dem Start in Bad Schö­nau wer­den drei Etap­pen absolviert. Am Ende der ersten Etappe ist ein Halt beim Eis Greissler in Krum­bach und am Ende der zweit­en Etappe in Thern­berg in der Brauerei „Wolfs­bräu“ geplant. Anschließend geht es zurück nach Bad Schö­nau, wo im Sconar­i­um ein Genuss-Din­ner mit musikalis­ch­er Begleitung auf die Teil­nehmer wartet. Ins­ge­samt wer­den rund 155 Kilo­me­ter zurück­gelegt. Bürg­er­meis­ter Schwarz hofft nicht nur auf zahlre­iche Teil­nehmer, son­dern auch auf viele Zuschauer ent­lang der Strecke und einen regen Aus­tausch. Möglich ist das von etwa 9 bis 10.45 Uhr in Bad Schö­nau, von 11.30 bis 12.45 Uhr beim Eis Greissler und von 13.15 bis 14.30 Uhr in Thern­berg, eben­so ab 15 Uhr wieder in Bad Schö­nau. Teil­nah­me­berechtigt sind Autos und Motor­räder bis Bau­jahr 1992 mit Straßen­zu­las­sung. Eine Anmel­dung ist bei der Touris­mus­ge­sellschaft Bad Schö­nau erforder­lich (Infos www.badschoenau.at).
In Kirch­schlag find­et am 11. Juni ein neues Sport­wa­gen- und Motor­radtr­e­f­fen unter dem Mot­to „Ride the Hills“ statt. Alle Details dazu in der „Bote“-Mai-Ausgabe.

Bad Schö­nauer
Old­timer-Früh­lings­fahrt

Mai ab 9 Uhr in Bad Schönau