Das Team der SPÖ Neunkirchen für die Land­tagswahl im Jän­ner 2023 mit Bezirks-Spitzenkan­di­dat LAbg. Vize-Bgm. Chris­t­ian Samwald aus Ter­nitz / Foto: SPÖ Neunkirchen

Die Freude der rund 400 Besuch­er bei der Maifeier der SPÖ Bezirk Neunkirchen in Ter­nitz war groß, dass man sich wieder in großer Runde tre­f­fen kon­nte. In der Ter­nitzer Stadthalle wurde das Team rund um Spitzenkan­di­dat LAbg. Chris­t­ian Samwald für die NÖ Land­tagswahl präsen­tiert. Dieser nützte seine Fes­trede, um über aktuelle Missstände zu sprechen. „Viele The­men haben in der mehr als 130-jähri­gen Geschichte der Maiaufmärsche nichts an ihrer Aktu­al­ität ver­loren – sie präsen­tieren sich nur in neuem Gewand“, so Samwald und spielt auf steigende Kosten für Lebens­mit­tel, Energie und Mieten oder Pflege und Gesund­heit an. Dabei sparte er nicht mit Kri­tik an der Bun­deregierung, die für diese Prob­leme keine Lösung bieten würde.