Anläss­lich des 30-jäh­ri­gen Bestehens des Ver­eins RE.F.U.G.I.U.S. wird das Stück „Rech­nitz (Der Wür­ge­en­gel)“ von Lite­ra­tur-Nobel­preis­trä­ge­rin Elfrie­de Jeli­nek zum ers­ten Mal im Bur­gen­land gezeigt. Die zwei Vor­stel­lun­gen fin­den am 15. Sep­tem­ber in der kürz­lich reno­vier­ten Syn­ago­ge Kobers­dorf und am 16. Sep­tem­ber im OHO Ober­wart statt. Die Thea­ter­grup­pe „Wei­ter­spie­len“ zeich­net für die­se Neu­pro­duk­ti­on der Fas­sung des Schau­spiel­hau­ses Zürich ver­ant­wort­lich, die Pro­duk­ti­on vor Ort erfolgt in Zusam­men­ar­beit mit RE.F.U.G.I.U.S. – Rech­nit­zer Flücht­lings- und Geden­kin­itia­ti­ve und K.B.K. – Kultur.Bildung.Kunst. 

Kar­ten­vor­be­stel­lung per Mail:
info@​refugius.​at oder Tel: 03352/33 940

Prei­se: VVK 20, – AK 25,– / Ermä­ßigt 15,–

Rechnitz - Der Würgeengel