Das neue Team (v.li.): Fili­al­lei­ter Tho­mas Pichlbau­er, Frie­de­ri­ke Weber, Fili­al­lei­ter-Stv. Tho­mas Wie­ser, Chris­ti­ne Hol­zer, Eli­sa­beth Hand­ler,
Kari­na Hanke, Jochen Hammer

In der Filia­le in Kirch­schlag der Spar­kas­se Baden wur­de die­sen Som­mer ein Genera­tio­nen­wech­sel vor­ge­nom­men. Nach­dem Ste­fan Gager den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand ange­tre­ten hat, wird Tho­mas Pichlbau­er als neu­er Fili­al­lei­ter die Bank mit all ihren regio­na­len Auf­ga­ben in die Zukunft führen.

Bank­ge­schäf­te sind Ver­trau­ens­sa­che, wes­halb es umso wich­ti­ger ist, dass man die Men­schen kennt, denen man sei­ne Geld­an­ge­le­gen­hei­ten anver­traut. Das weiß man natür­lich auch in der Spar­kas­se Baden und daher wur­de der Genera­tio­nen­wech­sel in der Filia­le in Kirch­schlag auch bes­tens vor­be­rei­tet. Der neue Fili­al­lei­ter Tho­mas Pichlbau­er bekam von sei­nem Vor­gän­ger nicht nur einen genau­en Ein­blick in die Bank­ge­schäf­te vor Ort, son­dern er ist  auch für alle zukünf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen bes­tens gerüs­tet – Stich­wort:  Digi­ta­li­sie­rung. „Ich will das Rad nicht neu erfin­den. An ers­ter Stel­le steht für mich der per­sön­li­che Kun­den­kon­takt. Als regio­na­le Bank­stel­le müs­sen wir aber auch bereit sein, uns aktu­el­len und zukünf­ti­gen Trends zu stel­len, um für unse­re Kun­den stets den bes­ten Ser­vice bie­ten zu kön­nen“, ist Pichlbau­er überzeugt. 

Ganz neu ist der neue Fili­al­lei­ter übri­gens nicht. Er ist bereits seit 2015 in der Filia­le in Kirch­schlag tätig. Dar­über hin­aus ist er auch im Fuß­ball­ver­ein der Stadt­ge­mein­de aktiv und kennt vie­le sei­ner Kun­den bereits per­sön­lich. Auch sein Team besteht aus Men­schen, die aus der Regi­on kom­men. „Das The­ma Regio­na­li­tät ist bei einer Bank sehr wich­tig. Da wir selbst alle in der Regi­on behei­ma­tet sind, wis­sen wir, wel­che The­men wich­tig sind, was die Men­schen beschäf­tigt und wo viel­leicht ein­mal der Schuh drückt“, so Pichlbauer. 

Das Team der Spar­kas­se in Kirch­schlag ist auf­grund der lang­jäh­ri­gen Erfah­rung bes­tens auf­ein­an­der ein­ge­spielt. Durch den Wech­sel von Tho­mas Pichl-bau­er an die Spit­ze gibt es ab sofort auch ein neu­es Gesicht: Tho­mas Wie­ser ist seit 2011 in der Spar­kas­se Baden beschäf­tigt und war zuletzt elf Jah­re in der Filia­le in Leobers­dorf tätig. „Er wird uns also mit einer Men­ge Erfah­rung in allen Berei­chen tat­kräf­tig unter­stüt­zen. Alle gemein­sam füh­ren wir so die Bank in eine erfolg­rei­che Zukunft“, ist Tho­mas Pichlbau­er überzeugt.