Die drei Geburts­tags­kin­der aus Aspangberg St. Peter / Foto: Klau­dia Riegler

Trio fei­ert am glei­chen Tag Geburtstag

von | Nov 26, 2018 | Archiv

Der 17. Novem­ber ist ein ganz beson­de­rer Tag im Leben einer Fami­lie aus Aspangberg-St. Peter. Schließ­lich kommt es nicht alle Tage vor, dass der Vater, eine sei­ner Töch­ter und sei­ne Enke­lin am glei­chen Tag Geburts­tag feiern.

Vater und Groß­va­ter Franz Ham­mer begeht heu­er sogar einen run­den Ehren­tag, den Sieb­zi­ger. Er ist damals noch bei einer Haus­ge­burt auf die Welt gekom­men, wäh­rend sei­ne Enkel­toch­ter Vik­to­ria Rieg­ler, die heu­er ihren 19. Geburts­tag fei­er­te, im Not­arzt­wa­gen das Licht der Welt erblick­te, weil sie es so eilig hatte.

Die Tan­te von Viki, Mar­ti­na Fle­ga­ritsch, ist genau 20 Jah­re frü­her gebo­ren und fei­ert ihren 39. Ehren­tag. So kommt am 17. Novem­ber immer die gan­ze Fami­lie zu einem gro­ßen Fest zusam­men, um den drei Geburts­tags­kin­dern zu gra­tu­lie­ren und gemein­sam zu fei­ern. Da trifft es sich gut, dass Mar­ti­na Fle­ga­ritsch gelern­te Kon­di­to­rin ist. Sie ver­sorgt die gan­ze Sipp­schaft mit köst­li­chen Tor­ten und haus­ge­mach­tem Gebäck. Franz Ham­mer wie­der­um macht seit 25 Jah­ren Haus­mu­sik. Da die gan­ze Fami­lie die­ses „Musi­ker-Gen“ geerbt hat, wirkt sich das auf die Stim­mung bei den diver­sen Fes­ten äußerst posi­tiv aus. Vik­to­ria Rieg­ler besucht die HBLA in Ober­wart und ist nach wie vor auch in der Matu­ra­klas­se Jahr­gangs­bes­te. Sie möch­te stu­die­ren. Das heu­ri­ge Fest wird ein ganz Beson­de­res, da neben den all­jähr­li­chen Fes­ti­vi­tä­ten ja auch ein Sieb­zi­ger ansteht. Da kann man wirk­lich nur gratulieren!