Foto: Karin Egerer

Nach der lan­gen Absti­nenz von Ver­an­stal­tun­gen auf­grund der Coro­na-Kri­se tum­mel­ten sich im Gar­ten der Fami­lie Kern­beis end­lich wie­der ein­mal mehr Gäs­te als gewöhn­lich. Grund dafür war ein Open Air bei herr­li­chem Som­mer­wet­ter, gespielt von den drei, mitt­ler­wei­le sehr erfolg­rei­chen, Nach­wuchs­mu­si­kern aus dem Feis­tritz­tal. Luke Andrews, bereits mit eige­ner Band, Micha­el Mozeth und Roman Schwendt, teil­wei­se als Duo und Solis­ten, spiel­ten in meh­re­ren Blö­cken. Schman­kerl aus Küche und Kel­ler taten ihr Übri­ges, um die­sen lau­en Som­mer­abend wie­der als fast „nor­mal“ zu genießen.