Es waren nur wenige Meter, die Optik­er Straßgürtl „sehen & hören“ umge­zo­gen ist, und den­noch hat sich dadurch alles verän­dert. Am neuen Stan­dort am Haupt­platz 6 in Kirch­schlag ist dank viel­er Bau-Profis und kreativ­er Ideen ein mod­ern­er Stan­dort für Brillen, Kon­tak­tlin­sen, Pass­fo­tos und Hörakustik entstanden.

32 Jahre lang befand sich das kleine Geschäft von Optik­er-
meis­ter Franz Straßgürtl bere­its am Haupt­platz von Kirch­schlag, als sich heuer zum Jahreswech­sel die Gele­gen­heit ergab, in eine mod­erne Zukun­ft zu starten. Und zwar mit dem Haus, in dem sich die ehe­ma­lige Kon­di­tor­ei Huber und später ein Eis­geschäft befand, das Straßgürtl erwarb, um seine Verkaufs- und Werk­statt-Räum­lichkeit­en nicht nur zu ver­größern, son­dern auch an den neuesten Stand der Tech­nik anzu­passen. Damit das gelin­gen kon­nte, musste in großem Umfang umge­baut wer­den. Im Grunde wurde das Haus völ­lig entk­ernt. Alte Por­tale wur­den ent­fer­nt, Heizung, Wasser­leitun­gen, Elek­trik, die Deck­en, Wände und Böden wur­den kom­plett erneuert.

Einem so umfan­gre­ichen Bau­vorhaben gehen natür­lich viele Über­legun­gen voraus. „Seit dem Jahreswech­sel haben wir zahlre­iche Gespräche geführt, geplant und skizziert, bis wir die opti­male Lösung gefun­den haben. Es war eine große Her­aus­forderung“, erin­nert sich der Optikermeister.

Nach seinen Plä­nen und Ideen gin­gen schließlich die Profis ans Werk. „Unsere Handw­erk­er – nahezu alle aus der Region – waren sofort da. Ob Maler, Elek­trik­er oder Boden­leger – alles wurde genau nach unseren Vorstel­lun­gen umge­set­zt“, erin­nert sich Straßgürtl.

Die Umset­zung erfol­gte nicht zulet­zt prob­lem­los, da die beteiligten Fir­men bestens zusam­mengear­beit­et haben.

„Wow, ein Wahnsinn!“

Das Ergeb­nis kann sich jeden­falls sehen lassen. Das bemerkt man auch an den Reak­tio­nen der langjähri­gen Kun­den, die ins Staunen ger­at­en, wenn sie das neue Geschäft zum ers-
ten Mal betreten. „Wow, ein Wahnsinn! Das ist ja ganz toll gewor­den“, ist dabei nur eine der Reak­tio­nen, die man hier regelmäßig zu hören bekommt.

Für Straßgürtl ist damit nicht nur ein wichtiger Schritt für die näch­ste Gen­er­a­tion geset­zt wor­den, son­dern auch das Ange­bot kon­nte aus­ge­baut wer­den. Neben allem rund um den per­fek­ten Durch­blick hat man sich ab sofort auch auf Hörakustik spezialisiert.

Somit hat sich nicht nur die Fläche des Geschäfts ver­dop­pelt (die Verkaufs­fläche hat sich sog­ar vervier­facht), son­dern auch das Ange­bot wurde erweit­ert. Damit alles im besten Licht präsen­tiert wer­den kann, wurde auch ein inno­v­a­tives Beleuch­tungskonzept umge­set­zt, und die Tech­nik in der hau­seige­nen Werk­stätte – ob Brille oder Hörg­erät – wurde auf den neuesten Stand gebracht.

„Mein Ziel war es, eine fre­undliche, mod­erne Atmos-phäre für Kun­den und Mitar­beit­er zu schaf­fen. Wir schreiben das Jahr 2021 und genau so soll es auch ausse­hen“, so Straßgürtl. Das Ergeb­nis, das nach dem Umbau ent­stand, ist ein heller, offen­er Raum, wo dank aus­ge­feil­ter Laden­bau-Tech­nik viel Platz für eine große Auswahl ent­standen ist und gle­ichzeit­ig ein gemütlich­es Ambi­ente, in dem man in aller Ruhe durch das Ange­bot stöbern kann. 

Eigentlich kön­nte Franz Straßgürtl nach dem Erre­ichen dieses beson­deren Meilen­steins in Pen­sion gehen, aber: „Ich denke gar nicht daran. Ich habe so viel Freude an der Arbeit – jet­zt, in den neuen Räum­lichkeit­en, erst recht.“

Zahlen, Dat­en, Fak­ten
zum neuen Geschäft­slokal:

- Umzug im Stadtzen­trum Kirch­schlag von Haupt­platz Nr. 11 nach Haupt­platz Nr. 6
- bei der fast voll­ständi­gen Entk­er­nung fie­len vier Con­tain­er Schutt und Alt­ma­te­r­i­al an
- knapp 2000 Meter Kabel wur­den ver­legt
- zwei neue Aus­la­gen­scheiben zu je 520 kg wur­den einge­baut
- rund 380 Quadrat­meter Wände und Deck­en wur­den aus­ge­malt
- die Verkaufs­fläche hat sich im Ver­gle­ich zum alten Geschäft (20 Quadrat­meter) etwa vervierfacht

Optik­er Straßgürtl
Kon­tak­tlin­sen, Brillen, 
Hörg­eräte, Pass­fo­tos
Haupt­platz 6, 2860 Kirch­schlag
Tel. 02646/22 06, Fax 2205
optik­er @ optikers.at
www.optikers.at

Waldherr
Ervano
WEF Energieservice
NÖST
Schlosserei Pichler
Elektrotechnik Osterbauer